Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz in der Tierheilkunde für Personen nach § 29 Abs. 1 Nr. 2 und Abs. 2 Nr. 3 RöV

Kursinfo
Medizin

Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz für Personen, die in der Tiermedizin unter Aufsicht eines fachkundigen Tierarztes Röntgenstrahlen anwenden

gemäß Anlage 8 der Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde

Dieser Kurs ist erforderlich für tiermedizinische Fachangestellte und für Mitarbeiter, die beim Röntgen einbezogen sind und unter Aufsicht eines fachkundigen Tierarztes Röntgenstrahlen am Tier anwenden werden.
Einige Bundesländer verlangen die Kursbescheinigung zur Abschlussprüfung zum/zur Tierarzthelfer/-in.


Inhaltliche Schwerpunkte

  • Physikalische Grundlagen
  • Dosisgrößen und -einheiten
  • Röntgentechnik
  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Strahlenbiologische Grundlagen und Strahlenrisiko
  • Rechtsgrundlagen des Strahlenschutzes
  • Aufnahmetechnik
  • Untersuchungsmethoden
  • Filmverarbeitung
  • Digitales Röntgen
  • Belichtungstechnik