Strahlenschutzkurse für zu ermächtigende Ärzte (StrlSchV und RöV)

Die Strahlenschutzverordnung und die Röntgenverordnung sehen zum Schutz der Gesundheit beruflich strahlenexponierter Personen die arbeitsmedizinische Vorsorge durch ermächtigte Ärzte vor. Dies sind in der Regel Arbeitsmediziner, die eine spezielle im Strahlenschutz erforderliche  Fachkunde erwerben. Sie können dann von der zuständigen Behörde dazu ermächtigt werden, die arbeitsmedizinische Vorsorge beruflich strahlenexponierter Personen durchzuführen.

Kurse
Grundkurs im Strahlenschutz für Ärzte und Medizinphysik-Experten
Spezialkurs für zu ermächtigende Ärzte
Aktualisierung Hinweise beachten!
Aktualisierung der Fachkunde nach RöV und StrlSchV für ermächtigte Ärzte

[ RöV = Röntgenverordnung | StrlSchV = Strahlenschutzverordnung ]