Vorträge der Seminar für Mitarbeiter von Landesbehörden

Vorträge des 53. Behördenseminars (22.03. - 23.03.2018)
Thema Referent
Das neue Strahlenschutzgesetz: Herausforderung für die Landesbehörde Herr J. Lorenz
Sicherung von sonstigen radioaktiven Stoffen Herr I. Schwiering
Geophysikalische Anwendungen von Gamma- und Neutronenstrahlern bei der Bohrlochmessung-Storkow GmbH Herr G. Baumann
Grundlagen der Albedodosimetrie und ausgewählte Ergebnisse von Feldkalibrierungen Frau A. Eichelberger
EU-Inspektion gemäß Artikel 35 Euratom-Vertrag Frau K. Günther
Radiometrische Forensik "gezinkter" Spielkarten Herr A. Rupp

 

Vorträge des 52. Behördenseminars (16.11. - 17.11.2017)
Thema Referent
"Wer sagt Ihnen, dass die Journalisten nicht recht haben?" Herr T. Petersen
Änderung der Tätigkeits- und Betriebskategorien sowie Umsetzung der Anforderungen des StrlSchG an das Strahlenschutzregister Herr G. Frasch
Überlegungen zu einer Fachkunde NORM Frau A. Lorenz
Aktueller Stand der Sachverständigenrichtlinie und Prüfnormen unter dem Aspekt der kommenden Gesetzgebung Herr I. Lehmann

offene Diskussionsrunde der Aufsichtsbehörden zum Thema:Festlegung von Ersatzdosen (z.B. fehlende Dosimeter)

Moderator: Herr J. Engelhardt
Strahlenschutz im Fernsehen Herr M. Bastian
Neues aus der Personendosismessung Herr J. Engelhardt

 

Vorträge des 51. Behördenseminars (30.3. - 31.3.2017)
Thema Referent
Das Strahlenschutzregister und die kommenden gesetzlichen Anforderungen Herr U. Oeh
Radon an Arbeitspltzen - das neue Strahlenschutzgesetz und die Folgen Herr B. Hoffmann
Ergebnisse von regelmäßigen Vergleichsmessungen beim Radon Frau E. Förster
Stand der amtlichen Überwachung beim Radon durch die LPS - Projekt zur Verbesserung der Überwachungsergebnisse Herr J. Engelhardt
Stand der Umsetzung der Richtlinie 2013/59/Euratom Herr B. Lorenz
Neues aus der Messstelle Herr J. Engelhardt
Das Geheimnis der Madame Curie Herr B. Lorenz
Abschätzung von Sachsen zur zukünftigen Überwachung beim Radon Frau Hurst